Der Wörthersee – ein Star in Kärnten

Der größte und auch der bekannteste See in Kärnten ist der Wörthersee und er nimmt unter all den anderen Seen des Bundeslands eine besondere Rolle ein. Man könnte auch sagen, dass der Wörthersee in Kärnten so etwas wie der Star unter den Seen ist, denn an seinen Ufern liegen nicht nur bekannte Orte, wie Velden oder Pörtschach. Auch seine reizvolle Landschaft war immer wieder die perfekte Kulisse, wenn es um Film und Fernsehen ging.

Der Wörthersee – Ein See aus der Urzeit

Wie fast alle Seen in Kärnten, so hat auch der Wörthersee in Kärnten seinen Ursprung in einem eiszeitlichen Gletscher. Heute ist der See einer der wärmsten in Österreich. In den Monaten Juli und August kann das Wasser eine Temperatur von bis zu 28° Grad erreichen. Nur in sehr kalten Wintern friert der See auch zu und bildet eine geschlossene Eisdecke. An seiner tiefsten Stelle misst der Wörthersee 85 m, er ist 18,5 km lang und 1,7 km breit. Was den größten See Kärntens aber so attraktiv macht, sind neben seiner herrlichen Lage, die schönen Orte an seinem Ufer. Die Landeshauptstadt von Kärnten, Klagenfurt, ist ebenso ein Anrainer des Wörthersees, wie auch Maria Wörth, Pörtschach, Velden und Reifnitz. Die besten und teuersten Hotels kann man am Wörthersee finden, zudem entstanden in den letzten Jahren eine Reihe von Schönheitsfarmen und Wellnesshotels rund um den See.

Der Wörthersee als Filmkulisse

„Ein Schloss am Wörthersee“ – so hieß eine bekannte Fernsehserie mit Roy Black und Uschi Glas, für die der Wörthersee die perfekte Kulisse lieferte. Aber auch viele Spielfilme, die in den 1970er Jahren gedreht wurden, spielten am Wörthersee und sorgten so für die große Popularität des Sees. Die ersten Touristen kamen aber bereits 1864 an den größten See in Kärnten und schon damals konnte man mit einem Schiff über den Wörthersee fahren. 1853 fuhr der erste Raddampfer von Klagenfurt nach Pörtschach, und bis heute kann man den See in seiner ganzen Schönheit auch vom Wasser aus sehen. Beeindruckend sind besonders die vielen großzügigen Villen, wie man sie zum Beispiel am Ufer in Velden sehen kann, denn der Wörthersee ist nach wie vor ein beliebter Urlaubsort für gut betuchte Österreicher.

(Besucht 249 mal, 1 Besuch heute)